Hygienemaßnahmen

SICHER UND SORGLOS URLAUB machen!

Ansteckend soll nur unsere gute Laune sein!


In allen öffentlichen Bereichen gilt eine FFP2-Maskenpflicht. 

 

Die 3 "G's"

Für Ihren Aufenthalt bei uns müssen Sie getestet, genesen oder geimpft sein.

Die detaillierten Informationen zur Nachweispflicht sind im Folgenden zusammengefasst. Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr sind von der Nachweispflicht ausgenommen.

 

GETESTET:
•  Negative PCR-Tests (maximal 72 Stunden alt – Gültigkeit 3 Tage)
•  Antigen-Tests (maximal 48 Stunden alt – Gültigkeit 2 Tage)
•  Antigen-Selbsttests mit digitaler Lösung (maximal 24 Stunden alt – Gültigkeit 1 Tag)
 

Sollten Sie vorab keine Testmöglichkeit haben, können Sie auch einen kostenpflichtigen Antigen-Selbsttest unter Aufsicht in unserem Haus durchführen. Dieser Test gilt nur für diesen einen Besuch in unserem Haus. 

Unsere Urlaubsgäste können sich in Österreich kostenlos in Teststraßen auf SARS-CoV-2 testen lassen. Die Anmeldung kann unter „Österreich Testet“ oder über die Hotline 0800 / 220 330 erfolgen.

 

GENESEN:
Eine weitere Möglichkeit ist eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten erfolgte und aktuell abgelaufene Infektion, die Vorlage eines „Absonderungsbescheids“ (Gültigkeit 6 Monate) oder der Nachweis über neutralisierende Antikörper, der nicht älter als drei Monate sein darf.

 

GEIMPFT:
ein Nachweis über eine erfolgte Erstimpfung ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung, wobei diese nicht länger als 3 Monate zurückliegen darf
ein Nachweis der Zweitimpfung, wobei diese nicht länger als 9 Monate zurückliegen darf, oder
ein Nachweis über die Impfung ab dem 22. Tag nach der Impfung bei Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist, wobei diese nicht länger als 9 Monate zurückliegen darf oder
ein Nachweis der Impfung, wenn nicht länger als 9 Monate zurückliegt und wenn 21 Tage vor Impfung positiver PCR- Test bzw. vor der Impfung Nachweis neutralisierender Antikörper vorlag.

Bitte beachten Sie, dass sich die Bestimmungen jederzeit ändern können.

Weitere Details finden Sie hier

VERHALTENSEMPFEHLUNGEN:

Maßnahmen und Verhaltensempfehlungen 
für unsere gemeinsame Gesundheit und Sicherheit:
 

 • Einhaltung Mindestabstand von 2 Meter zu anderen Gästen und Mitarbeitern – außer zu Personen aus dem gemeinsamen Haushalt oder mitreisenden Personen aus der gemeinsamen Wohneinheit.
•  Vermeidung von direktem Körperkontakt - Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.
• Tragen von FFP2 Masken in öffentlichen Bereichen.
• Niesen oder Husten in die Armbeuge oder Taschentuch.
• Mehrmals täglich Hände waschen und desinfizieren.

Was wir tun:

Wir halten uns an die aktuellen COVID-Maßnahmen, damit Sie Ihren Urlaub unkompliziert und sicher genießen können. Dafür haben wir für Sie und Ihren Schutz umfassende Vorkehrungen getroffen.

• Alle Mitarbeiter im Hotel werden einmal wöchentlich getestet und tragen einen Mund-Nasen-Schutz. 
• Alle Mitarbeiter im Hotel sind auf die Hygienerichtlinien in unserem Haus geschult.
• Reinigung und Desinfektion des gesamten Hotels mit unseren Dampfreinigern.
• Regelmäßiges Lüften der öffentlichen Bereiche und Zimmer.
• Flächen in öffentlichen Bereichen (Tresen, Tische, Türgriffe, Aufzugstasten etc.) werden täglich mit geeigneten Desinfektionsmitteln gereinigt und abgedampft.
• Flächen in den Gästezimmern und Bädern werden täglich desinfiziert und abgedampft, ebenso alle Gegenstände (TV-Bedienung, Fön, etc.)
• Vorkehrungen wie Platzierungsservice im Restaurant und beim Frühstück wurden getroffen.
• Wir halten uns an alle Vorschriften der Landesregierung und aktualisieren unser Konzept nach den geltenden Verordnungen.


Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit gerne an uns.

 

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×